Skip to content
AKTUELLES

Vorstellung von Missbrauchsmustern auf Feinschwarz

Missbrauch und Gewalt an erwachsenen Frauen werden erst seit wenigen Jahren im Diskurs zu Missbrauch und seiner Vertuschung in der katholischen Kirche berücksichtigt und bleiben dennoch vielfach unsichtbar. Auf Feinschwarz.de analysieren Barbara Haslbeck, Magdalena Hürten und Ute Leimgruber die verschiedenen Schichten der Unsichtbarkeit dieses Phänomens.